Stellenangebote

Wir suchen zum 01.01.2023 eine*n

Sozialarbeiter*in (m/w/d) /Sozialpädagog*in (m/w/d) (FH/BA)

Stellenumfang: 50% unbefristet, Arbeitszeit: nach Vereinbarung flexibel, Bezahlung: branchenüblicher Tarif (SuE)

für die Zentrale Frauenberatung.

Stellenbeschreibung:
Im räumlichen Verbund mit der Zentralen Frauenberatung bietet die Ambulante Hilfe e.V. Plätze für Ambulant Betreutes und Begleitetes Wohnen für Frauen im Individualwohnraum an. Die Beratung und Betreuung erfolgt durch weibliche Fachkräfte, welche sich mit frauenspezifischen Sozialisationsbedingungen, Lebens- und Berufsrealitäten auseinandersetzen und nach frauengerechten Lösungen suchen. Beim Betreuten Wohnen geht es in erster Linie um Frauen, deren Mietverhältnis gefährdet ist oder die ehemals wohnungslos waren und bei denen weitere Problemlagen vorliegen. Ziel des Ambulant Betreuten Wohnens ist die Unterstützung bei der Überwindung oder Milderung der Problemlagen und sozialen Schwierigkeiten, der Erhalt des Wohnraums und die Hinführung zu einer eigenverantwortlichen Lebensführung.
Die Basis der Hilfe ist der § 67 SGB XII.
 
Das erwarten wir:
Kenntnis der §§ 67ff SGB XII wünschenswert
Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit
Erfahrungen in der sozialen Beratung,
Bereitschaft zum eigenständigen Arbeiten
Bereitschaft zur basisdemokratischen Arbeit
 
Kontaktdaten:
Stefanie Uphoff, Tel. 0711/601 87 88-8
uphoff[at]zentralefrauenberatungstuttgart.de
Susann Roth, Tel. 0711/601 87 88-0
roth[at]zentralefrauenberatungstuttgart.de
____________________________________________________________________________________________________________________________
 
Praxissemester bei der Ambulanten Hilfe e.V.

Die Ambulante Hilfe e.V. bietet sowohl
in der Zentralen Frauenberatung als auch in der Regionalen Fachberatungsstelle
die Möglichkeit ein 6-monatiges Praxissemester während des Studiums der Sozialen Arbeit zu absolvieren.

- wir bieten einen breiten Einblick in die vielfältige Arbeit der Wohnungsnotfallhilfe
- du lernst im Rahmen von Hospitationen die verschiedenen Arbeitsbereiche der Ambulanten Hilfe e.V. kennen
- du erfährst was es heißt in der Ambulanten Hilfe e.V. basisdemokratisch zu arbeiten

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Kontakt:

Zentrale Frauenberatungsstelle (erst wieder im Sommersemester 2023)

Stephanie Uphoff
uphoff[at]ambulantehilfestuttgart.de

 

Regionale Fachberatungsstelle

Nicole Wirth
wirth[at]ambulantehilfestuttgart.de



Bundesfreiwilligendienst bei der Ambulanten Hilfe e.V.

Wir sind ein selbstverwalteter, gemeinnütziger Verein in Stuttgart- Bad Cannstatt, der Menschen hilft,
die obdachlos geworden sind oder Angst um ihre Wohnung haben und sozial ausgegrenzt sind.

Wir bieten:
- Direkte Arbeit mit Menschen die obdachlos oder von Wohnungslosigkeit bedroht sind
- Einsatz in den verschiedenen Bereichen der Ambulanten Hilfe e.V.
- Einen Einblick in einen basisdemokratisch und non-hierarchisch organisierten Verein
- 400€ monatliche Entlohnung und ein Monatsticket für die gesamte Zeit

Deine Aufgaben:
- Verwaltungsaufgaben
- Begleitung von Klient*innen zu Ärzt*iinenterminen, Hausbesuchen, ins Krankenhaus etc.
- Umzugsfahrten
- In den verschiedenen Bereichen der Ambulanten Hilfe aushelfen

Voraussetzung:
- Führerschein (Klasse B)
Wenn wir dein Interesse geweckt haben kannst du dich gerne bei uns melden!

Regionale Fachberatungsstelle:

Cassandra Lammie
lammie[at]ambulantehilfestuttgart.de

Cafe 72:

Manuel Borrego Beltran

borregobeltran[at]ambulantehilfestuttgart.de